fbpx

✓  Rechnungskauf    ✓  Bankenkonform

Jetzt kaufen, später bezahlen

Wenn du das All-in-One | Premium Paket buchst, profitierst du über ein verlängertes Zahlungsziel von bis zu 90 Tagen. Wähle im Check-Out als Bezahlungsmethode „Kauf auf Rechnung“ und bezahle erst in 3 Monaten ab Lieferdatum. Somit bleibst du immer flexibel und kannst jetzt in die Vermarktung gehen. 

Senden Sie uns Ihren Auftrag direkt per Mail zu.

+49 (0)176 60398147  |  info@grundrisswerk.de

Gebäudevermessung

Wir beantworten deine Fragen

Was ist das All in One Paket?

Das All in One Paket umschreibt alle notwendigen Unterlagen als ein Produkt im Gesamtpaket.
Somit müsst du dich nicht mit einzelnen Dienstleistungsanbietern auseinandersetzen und kannst einfach wählen zwischen dem Paket „Classic“, welches die optimale Grundlage für eine Finanzierungsanfrage darstellt und dem Paket „Premium“ welches alles enthält was im Paket Classic angeboten wird und darüber hinaus Medien wie Objektbilder, Drohnenfotos oder ein 360° Rundgang enthält, was ideal für Makler als Vermarktungsgrundlage angenommen wird.

Was ist im Paket Classic enthalten?

Eine Gebäudevermessung vor Ort, Grundrisse die anhand der Vermessungsdaten gezeichnet werden und eine Wohnflächenberechnung. In einzelnen Fällen wird auf Nachfrage auch eine Berechnung des umbauten Raums geliefert (Inklusivleistung).

Was ist im Paket Premium enthalten?

Alles was im Paket Classic enthalten ist, und zusätzlich:
360° Rundgang, Immobilien- / Objektfotos, Drohnenfotos, Immobilien Factsheet, Grundriss in deinen Logofarben und die Option auf ein verlängertes Zahlungsziel.

Welches Paket ist das richtige für mich?

Wenn du Makler bist, bietet sich das Premium-Paket als perfekte Grundlage an.
Wenn du Privatkunde bist und es dir nur um die Unterlagen zur Finanzierung geht, empfehlen wir das Paket Classic.

Ich benötige nicht alle Premiumleistungen. Kann ich auch nur Einzelleistungen buchen?

Ja! Du kannst selbstverständlich nur einzelne Dienstleistungen in Anspruch nehmen.
Es empfiehlt sich Beispielsweise das Paket „Classic“ zu wählen und die Einzelleistung wie zum Beispiel „Drohnenfotos“ oder „Immobilienfotos“ dazu zu buchen.
Somit gibt es unzählige Kombinationsmöglichkeiten deiner Wunschdienstleistung.

Wie läuft die Bestellung ab?
1. Konfiguriere dein All-in-One Paket
2. Schließe den Kaufvorgang ab
3. Du erhältst nach Kaufabschluss automatisiert eine Mail mit Terminvorschlägen zur Gebäudevermessung
4. Wir kommen vor Ort und vermessen das Objekt mit moderner 3D Lasermesstechnik
5. 5-7 Werktage nach Vermessung werden dir die vertragssicheren Unterlagen bereitgestellt
6. Du bist jetzt bestens mit belastbaren und transparenten Dokumenten ausgerüstet.
In welchem Umkreis kann ich Grundrisswerk in Anspruch nehmen?

Alle Leistungen, für die ein Vor Ort Termin benötigt wird,
sind wir in der Region +75 km rund um Mannheim verfügbar.
Wir arbeiten daran unser Dienstleistungsangebot Flächendeckend anzubieten.

Für alle weiteren Dienstleistungen sind wir Deutschlandweit verfügbar.

Grundrisse

Wir beantworten deine Fragen

Was ist ein Grundriss?

Genau genommen handelt es sich bei einem Grundriss um einen horizontalen Schnitt durch ein Gebäude mit Blickrichtung nach unten.

In welchem Maßstab wird der Grundriss gezeichnet?

Im Bereich der Wohngebäude hat sich der Maßstab 1:100. Der Grundriss wird also in expliziten Kundenwunsch im Maßstab 1:100 gezeichnet.

In welcher Ausrichtung wird der Grundriss erstellt?

Die Ausrichtung (Querformat/Hochformat) der von uns erstellten Grundrisse werden immer optimiert dargestellt.

Wozu benötige ich einen Grundriss?

Ein Grundriss ist maßgeblich für einen erfolgreichen Kauf, Verkauf oder auch für die Vermietung, damit sowohl Käufer, Verkäufer oder auch zukünftige Mieter eine horizontale Ansicht der Raumaufteilung haben, da sich hieraus auch die Entscheidung für die Einrichtung bestimmen lässt. Des Weiteren ist ein Grundriss eine Grundvoraussetzung für die Finanzierung einer Wohnimmobilie mittels Bankdarlehen. Darüber hinaus ist der Grundriss Grundlage für die Wohnflächenberechnung, welche ebenfalls Grundvoraussetzung für ein Bankdarlehen ist.

Kann ein neuer Grundriss mittels eigener Zeichnung oder eines alten Grundriss erstellt werden?

Ja, dies ist möglich und wird benötigt, da ansonsten eine Vermessung durch Fachpersonal vor Ort notwendig wäre um einen maßstabsgetreuen Grundriss zu gewährleisten.

In welchem Format kann ich die Zeichnungen oder die alten Grundrisse übermitteln?

Sie können uns die Daten bequem im Bestellvorgang in den davor gesehenen Bereich hochladen oder auch danach per Mail an ……. zusenden. Achten Sie bitte darauf, dass die Zeichnungen/Grundrisse im besten Licht, ohne Falten im Papier und möglichst zentriert/orthogonal fotografiert oder eingescannt wird.

Wohnflächenberechnung

Wir beantworten deine Fragen

Was ist eine Wohnflächenberechnung?

Die Wohnfläche ist die Summe aller anrechenbaren Grundflächen der Wohnräume, die ausschließlich zu einer Wohnung gehören. Auf welchen Raum das zutrifft, dass kann je nach verwendeten Berechnungsart unterschiedlich sein.

Was gehört zur Wohnflächenberechnung?

Die Wohnflächenverordnung regelt genau, welche Räume und Flächen Mieter und Eigentümer bei der Wohnflächenberechnung in welchem Umfang berücksichtigen müssen. In die Berechnung gehen alle Räume ein, die zu einer Wohnung gehören. Für andere Räume und Flächen gelten Sonderregelungen, wie z.B. Balkone, Loggien, Dachgärten und Terrassen. Nicht dazu zählen Flächen wie z.B. Keller, Garage etc.

Wer kann eine Wohnflächenberechnung durchführen?

Grundsätzlich sollte die Wohnflächenberechnung von geeignetem Fachpersonal durchgeführt werden. Diese kennen sich mit den Berechnungsvorschriften aus und wissen, welche Flächen wie gewertet werden.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Grundlage für eine bankgerechte Wohnflächenberechnung bildet der Grundriss. Es wird somit ein Grundriss benötigt, welcher bestenfalls durch einen Architekten oder geeignetes Fachpersonal erstellt werden sollte, sodass die Wohnflächenberechnung.

Auf welcher gesetzlichen Grundlage wir die Wohnfläche berechnet?

Die Wohnflächenberechnung wird auf Grundlage der Wohnflächenverordnung bestimmt. Diese ist auch die vorgesehene Berechnungsform der Gerichte, sofern es einen Rechtsstreit um die Wohnfläche gibt und wird ebenso von den Banken als geeignete Berechnungsform für bewohnte Immobilien genutzt.

Welche Konsequenzen drohen bei einer unrichtigen Wohnflächenberechnung?

Bei einer unrichtigen Wohnflächenberechnung, welche stark abweicht, können Käufer der Immobilie mit hoher Wahrscheinlichkeit einen Sachmangel nach § 437 BGB geltend machen Dies kann dazu führen, dass ein Teilbetrag des Kaufpreises zurückgefordert wird und der Verkäufer einen niedrigeren Verkaufspreis somit erzielt. Ebenso kann bei einer unrichtigen Wohnflächenberechnung der Mieter eine Mietminderung um die verlorene Wohnfläche geltend machen. Daher ist es dringend anzuraten dies in professionelle Hände zu übergeben.

0
    0
    Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leer!